11. April 2020

Mehrere statische IP-Adressen auf einem Raspberry

Von Danny Pech

dhcpcd kontrolliert jede Adresse mittels arping der Reihe nach durch. Wenn eine Adresse gefunden wird, wird die antwortende Hardwareadresse als Profil ausgewählt, andernfalls die DHCP-Adresse.

sudo nano /etc/dhcpcd.conf
interface eth0
arping 192.168.2.1
arping 192.168.4.50

profile 192.168.2.1
static ip_address=192.168.2.44/24
static routers=192.168.2.1
static domain_name_servers=192.168.2.1

profile 192.168.4.50
static ip_address=192.168.4.44/24
static routers=192.168.4.50
static domain_name_servers=192.168.4.50

Falls das Paket dhcpcd nicht installiert ist, kann es einfach nachinstalliert werden:

sudo apt-get install dhcpcd5