15. April 2020

Raspberry mit multiplen Netzwerkkarten über VLAN

Von Danny Pech

Eine Anleitung zum Einrichten von VLANs auf einem Raspberry Pi. Verwenden Sie ein einziges Ethernet-Kabel, um Ihr RPi gleichzeitig mit mehreren Netzwerken zu verbinden! Dies kann verwendet werden, um Ihren RPi in verschiedenen Subnetzen zu nutzen.
Als erstes installieren wir das Paket vlan:

sudo apt install vlan

Danach erstellen wir eine leere Datei:

sudo nano /etc/network/interfaces.d/vlans

Hier tragen wir folgenden Inhalt ein:

auto eth0.10
iface eth0.10 inet manual
  vlan-raw-device eth0

Jetzt konfigurieren wir die statische IP-Adresse in der dhcp.conf Datei:

sudo nano /etc/dhcpcd.conf
# Example static IP configuration:

interface eth0
static ip_address=192.168.1.105/24
static routers=192.168.1.1
static domain_name_servers=1.1.1.1
#static domain_search=

interface eth0.10
static ip_address=192.168.100.50/24
static routers=192.168.100.200
static domain_name_servers=1.1.1.1

Neustart der Netzwerkarte:

sudo systemctl restart networking

Test ob alles korrekt eingetragen wurde:

hostname -I
192.168.1.105 192.168.100.50